Leben an einem Kraftort

Mein Name ist Tanja Rühter. Ich bin jetzt 48 Jahre alt und lebe an der NordseeKüste in dem kleinen Ort St. Michaelisdonn.

Ich lebe hier meinen Traum, ohne ihn je "schon immer gewollt" zu haben. Ich bin von meinem wellenartigem Leben einfach hierher getrieben worden!

Ich verkaufte vor acht Jahren mein Haus, kündigte den Mietvertrag mit der Reitanlage, auf der ich meine Tätigkeit als Pferdetrainer & Reitlehrer nachging,  nahm meine vier Pferde, 2 Hunde, meine Kinder und zog mit meinem damals neuem Partner an diesen wundervollen Ort.

Ich gab ihm den Namen Rehedyk (Reetheteich). So stand er als Ortsname für St.Michaelisdonn in sehr alten historischen Karten. Hier siedelten sich damals die ersten Menschen an, geschützt vom sog. "Kleve" - 

 

- einem aufgeschobenem Geesthang (Eiszeit) - und einem Teich - zur Versorgung. Dieses Waldgebiet erstreckt sich hier heute kilometerweit und hat außerdem noch wundervolle Heidelandschaften herbeigezaubert. Hier, auf dem ehemaligem Resthof (jetzt Landhotel plus Reitanlage) lebe ich quasi auf einem Kraftort - mit herrlichem alten Baumbestand, einer idyllischen Tierwelt (Eichhörnchen, Buntspechte, Turmfalken, Schleiereulen,verschiedenste Singvögel und meinen Pferden. Skipper, mein Australien Sheperd Rüde ist immer an meiner Seite.

Ich habe hier die Natur vor der Haustür und sie ist für Gäste - und Pferdebesitzer aller Art geöffnet. Für kranke Pferde gibt es hier außerdem eine Nordsee-Hustenkur. Wer hierher kommt, darf gerne bleiben und "mit uns allen hier leben" - für sich Kraft und Energie tanken - und seine innere Stärke und Führung (wieder)finden.